Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Führerschein

Artikel

EU-Führerschein
EU-Führerschein© Bundesdruckerei GmbH

Deutsche Führerscheine in den VAE

Während Kurzzeitaufenthalten (z.B. Tourismus) können deutsche internationale und nationale Führerscheine in den VAE grundsätzlich benutzt werden. Wer sich längerfristig in den VAE aufhält, muss nach Erteilung der Aufenthaltserlaubnis (residence permit) seinen Führerschein umschreiben lassen.

Weitere Informationen auch für den Fall, dass Sie Ihren deutschen Führerschein verloren haben, finden Sie im unten stehenden Merkblatt.


Führerschein 2018 PDF / 152 KB

Ausländische Führerscheine in Deutschland

Bei vorübergehenden, kurzen Aufenthalten (unter 180 Tagen) können Sie in Deutschland Ihren ausländischen Führerschein entsprechend dessen Gültigkeit nutzen. Der ausländische Führeschein ist grundsätzlich im Original mit amtlicher Übersetzung mitzuführen.
Wenn Sie in Deutschland Ihren ordentlichen Wohnsitzes begründen, gilt der ausländische Führerschein noch sechs Monate. Danach ist dann ein in Deutschland ausgestellter Führerschein erforderlich.


Gültigkeit ausländischer Fahrerlaubnisse in Deutschland



nach oben